Im Beirat für die 2016 neu geschaffene Stelle für Gesellschaftliche Verantwortung engagieren sich außer Ingeborg Deuschle und Gerhard Failing noch Helmut Kretz, Gerald Rohrmann und Detlef Ruffert.