Dautphetal-Dautphe. Wie kann die Liebe die Beziehung zu Menschen, aber auch zur Familie verändern? Darum geht es am kommenden Sonntag (18. Juni) beim Jugendgottesdienst (JuGo) der Evangelischen Jugend im Dekanat Biedenkopf-Gladenbach. Er beginnt unter dem jugendsprachlichen Motto „i love you vong liebe her“ um 18 Uhr in der evangelischen Martinskirche in Dautphe (Grüner Weg 2, 35232 Dautphetal-Dautphe).

Jugendliche der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Dautphe und das „JuGo-Team“ der Evangelischen Jugend im Dekanat Biedenkopf-Gladenbach haben sich schon im Vorfeld mit dem Thema „Liebe“ auseinandergesetzt. „Liebe!? Ist das nur etwas für Verliebte? – Das Ding zwischen mir und meinen Freunden, meiner Familie und den Menschen, die mir etwas bedeuten, ist das auch Liebe oder nur Freundschaft?“ Eine Menge Fragen haben die Jugendlichen schon in der Vorbereitung bewegt.

Liebe, Freunde und Familie können auch für viele Menschen „Heimat“ sein. Für andere hat Liebe mit Verletzung zu tun. „Was es mit der Liebe oder den vielen Formen von Liebe auf sich hat, das wollen wir gemeinsam im JuGo herausfinden“, sagt Dekanatsjugendreferent Florian Burk dazu.

Und auch wenn es von der Sprache her für Jugendliche gestaltet wird, sind auch Junggebliebene herzlich zu dem Dekanats-JuGo eingeladen. Natürlich gibt es auch wieder eine coole Aktion zum Mitmachen, eine witzige Theaterszene und moderne Musik im JuGo. Musikalisch wird der JuGo von der Dekanats-JuGo-Band mitgestaltet. Im Anschluss gibt es im Dautpher Jugendtreff „Martins“ im benachbarten Gemeindehaus bei Snacks und Getränken noch die Möglichkeit zum Quatschen und Chillen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.ejuBIG.de.

Wer Lust hat, gemeinsam mit Anderen über die Fragen des Lebens nachzudenken, ist herzlich zum nächsten Jugendgottesdienst am Sonntag, 18. Juni 2017 um 18 Uhr in die evangelische Martinskirche Dautphe (Grüner Weg 2, 35232 Dautphetal-Dautphe) eingeladen.