Das evangelische Kinder- und Familienhaus maia ist ein Ort,
an dem wir mit- und voneinander spielend lernen.
In einer fröhlichen und wertschätzenden Atmosphäre
stärken wir Eigenständigkeit und fördern individuelle Entwicklung.
Wir alle fühlen uns in unserer bunten Gemeinschaft
geborgen und anerkannt.

Seit dem Zusammenschluss im Januar 2013 werden die beiden ehemaligen Breidenbacher Kindertageseinrichtungen „Abenteuerland“ und “Villa Kunterbunt“ unter Trägerschaft des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach weitergeführt als Evangelisches Kinder- und Familienhaus “maia” und gehen seit dieser Zeit einen gemeinsamen Weg.

In sieben Regel- und drei Krippengruppen betreuen und begleiten wir bis zu 205 Jungen und Mädchen unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen vom 11. Lebensmonat bis zum Schuleintritt.
In unserem Haus arbeiten Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Heilpädagogin, Kinderkrankenschwester und Berufspraktikantinnen eng zusammen.

Wir möchten unsere Einrichtung zu einem Kinder- und Familienhaus weiterentwickeln, in dem die Breidenbacher Kinder und ihre Familien die Angebote an Bildung, Begleitung und Betreuung finden, die sie brauchen.

Mit der Öffnung unserer Einrichtung in den Sozialraum ergeben sich vielfältige Möglichkeiten zur Kooperation. Fachliche Begleitung, Beratung und Begleitung von Familien, Unterstützung im Rahmen von Projekten mit den Kindern und ihren Familien sowie der regelmäßige Austausch und Dialog kennzeichnen die unterschiedlichen Formen der Zusammenarbeit.

 

maia – Evangelisches Kinder-und Familienhaus Breidenbach
Marburger Straße 22 – 24
35236 Breidenbach
Tel.: (06465) 7010

E-Mail: info [at] maia-breidenbach.de
ev-kifa.maia-breidenbach@ekhn-net.de

Leiter: Christine Kalb und Stefan Schuhmann

www.maia-breidenbach.de