Unterbrechen Sie Ihren Alltag und reisen Sie mit in ein Land, das oft fern erscheint und doch so nah ist – ins Land des Glaubens!
Gemeinden und andere kirchliche Einrichtungen laden Sie ein zu Kursen, die Kenntnisse und Erkenntnisse vermitteln und oft neue Wege und Perspektiven aufzeigen.

Vertrautem und Fremdem begegnen

Lernen Sie die Kirche als einen Ort der Gastfreundschaft kennen, in der jeder Mensch willkommen ist – auch wenn Sie dem Glauben skeptisch gegenüberstehen oder schon lange keine Kirche mehr betreten haben. Auf der Reise ins Land des Glaubens werden Sie Vertrautem und Fremdem begegnen.

Website Hier erfahren Sie mehr über “Erwachsen glauben”