Karfreitag: Jesus ist tot. “Die Sonne verlor ihren Schein, und der Vorhang des Tempels riss mitten entzwei… und als alles Volk, das dabei war und zuschaute, sah, was da geschah, schlugen sie sich an ihre Brust und kehrten wieder um.” (Lukas 23, 45 und 48) Wohl niemand leidet in diesem Moment so wie sein Mutter Maria, als sie den Leichnam ihres Sohnes auf den Schoß hält. Die Pieta im Kloster Marienstatt, nicht weit entfernt von uns im Westerwald gelegen, macht diese Szene so anschaulich wie nur wenige andere vergleichbare Bildnisse. Die Gesichtszüge der Marienfigur, die schon seit über 500 Jahren[…]
weiterlesen