Monatsarchiv: Juli 2018

Veröffentlicht am

Schöne Gebäude für die Gemeinde

Bianca Mille gibt Kirchengemeinden Architektur-Tipps

DEKANAT / Herborn. Immer häufiger sorgen Unwetter für Schlagzeilen. Zuletzt wirbelte das Sturmtief Friederike quer durch Deutschland. Was danach zunächst nur ein scheinbar kleiner Gebäudeschaden ist, kann für größeres Ungemach in den Folgejahren sorgen, weiß Bianca Mille von der Regionalen Baubetreuung in Herborn.[…]
weiterlesen

Veröffentlicht am

Beleuchtetes Facettenkreuz

Dekanat und Regionalverwaltung erhalten Wandbeschriftung

DEKANAT / Steffenberg-Niedereisenhausen. Jetzt erkennt man auch auf den ersten Blick, wer „Im Grund 4“ in Niedereisenhausen zu finden ist: Seit Ende voriger Woche steht „Evangelisches Dekanat Biedenkopf-Gladenbach“ an der Hauswand des neuen Anbaus neben der Regionalverwaltung Nassau Nord.[…]
weiterlesen

Veröffentlicht am

„Wir brauchen ein modernes Milchhäuschen“

„Baumelbank“ in Eifa bringt Menschen zusammen

Hatzfeld-Eifa. Wenn eine scheinbar zu hoch geratene Holzbank den Chef der Hessischen Staatskanzlei, die Pröpstin für Nord-Nassau, den Landrat und noch viele andere Menschen interessiert, dann muss schon etwas Besonderes dahinterstecken. Tatsächlich ist die bunt bemalte „Baumelbank“ Dreh- und Angelpunkt eines Dorfprojekts, das in Eifa immer mehr Menschen jeden Alters zusammenbringt, wovon sich Axel Wintermeyer, Pfarrerin Annegret Puttkammer und Dr. Reinhard Kubat am Montag überzeugen konnten.[…]
weiterlesen

Veröffentlicht am

„Die Bibel aus dem Bücherregal befreien“

Diplomtheologe liest alle Bücher der Heiligen Schrift vor

Biedenkopf. Alle Bücher der Bibel vortragen will der Biedenkopfer Theologe, Lehrer und Restaurator Christoph Kaiser: Beginnend am 20. Juli mit dem 1. Buch Mose, der Genesis, will er jeden Freitag nach dem Abendgottesdienst in der Hospitalkirche ab 20 Uhr aus der Lutherbibel lesen.[…]
weiterlesen