Tagesarchiv: 13. November 2018

Veröffentlicht am

„Da ist ein gegenseitiges Verstehen“

Marion Schmidt-Biber ist Ökumene-Referentin im Dekanat

Dautphetal-Friedensdorf / DEKANAT. Die Tansania-Partnerschaftsarbeit genießt traditionell im Evangelischen Dekanat Biedenkopf-Gladenbach einen hohen Stellenwert. Nun ist dieser wichtige Arbeitsbereich wieder in hauptamtlichen Händen: Marion Schmidt-Biber ist im Gottesdienst zum Auftakt der Synodentagung am Samstag offiziell als Inhaberin der Fachstelle Ökumene und Partnerschaft in ihr Amt eingeführt worden.[…]
weiterlesen

Veröffentlicht am

(Mehr) Gemeindepädagogen für alle Kirchengemeinden?

Synode verabschiedet Gemeindepädagogische Konzeption und Antrag

Dautphetal-Friedensdorf / DEKANAT. Ohne Gegenstimme oder Enthaltungen haben die Vertreter der 48 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach am Samstag bei ihrer Synodentagung in Friedensdorf die Gemeindepädagogische Konzeption verabschiedet. Damit wird das Dekanat fast eine halbe Gemeindepädagogen-Stelle für jeden der acht Kooperationsräume im Dekanat finanzieren, denen sich die Kirchengemeinden zugeordnet haben.[…]
weiterlesen

Veröffentlicht am

„Mut, Zuversicht und Gelassenheit“

Kooperationsräume nehmen die Arbeit auf

Dautphetal-Friedensdorf / DEKANAT. Mit den neu gebildeten Kooperationsräumen können das Evangelische Dekanat Biedenkopf-Gladenbach und seine Kirchengemeinden auch der in einigen Jahren anstehenden Kürzung weiterer Pfarrstellen wirkungsvoll begegnen. Dekan Andreas Friedrich nannte bei der Synodalentagung am Samstag in Friedensdorf als denkbare Beispiele gemeinsame Gemeindebüros, Gemeindebriefe oder gemeinsame Konfirmandenarbeit.[…]
weiterlesen