Dautphetal-Mornshausen. Einen besonderen Gottesdienst zum Reformationsfest feiert die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Dautphe am Donnerstag (31. Oktober) um 19.30 Uhr in der Thomaskirche Dautphetal-Mornshausen.

Dr. Reiner Braun, Gemeindepfarrer und Lehrbeauftragter für Hessische Kirchengeschichte an der Universität Mainz, hat 95 Gründe zusammengetragen, über Martin Luther zu staunen und Gott zu loben. Kantor Edwin Plies wird eine Fantasie über das Lutherlied „Ein feste Burg ist unser Gott“ zu Gehör bringen, komponiert von dem Niederländer Jacob Bonset (1880-1959). Der Eintritt ist frei. Die Kollekte ist bestimmt für die Hessische Lutherstiftung.