Dautphetal-Dautphe. Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Dautphe lädt am Neujahrsabend (Mittwoch, 1. Januar 2020) um 18 Uhr in die Martinskirche Dautphe ein. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht ein besonderes Erlebnis: Nicht Pfarrer Reiner Braun predigt, sondern er leitet alle Gottesdienst-BesucherInnen an zu einem Bibliolog.

Es geht darum, in die Bibelgeschichte einzutauchen, der die Jahreslosung 2020 entnommen ist: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben.“ Alle werden gebeten, verschiedene Rollen einzunehmen und sich aus dieser Perspektive zu äußern. Dabei gelten zwei Regeln: Alle dürfen, niemand muss. Auch wer sich nicht aktiv beteiligt, kann sich innerlich einklinken. Und: Nichts ist verkehrt! Alle Äußerungen sind hilfreich, die Geschichte besser zu verstehen. Traditionell ist auch das Abendmahl Bestandteil des ersten Gottesdienstes im neuen Jahr.

Teilen und folgen