Dekanat / Biedenkopf. Der Dekanats-Neujahresempfang am 4. Dezember fällt aus: Wegen der Trauer um den jüngst verstorbenen Präses Roland Hartmann steht niemandem im Dekanat der Sinn nach feiern.

Zu einem Neujahresempfang zu Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent hatte das Evangelische Dekanat Biedenkopf-Gladenbach für Dienstag (4. Dezember) nach Biedenkopf eingeladen. Dort sollte unter anderem das „Duo Camillo“ für Unterhaltung sorgen und das Jahresthema „Freiheit… geschenkt?!“ vorgestellt werden. Nachdem nun Roland Hartmann, der Vorsitzende der Dekanatssynode, am 19. November völlig unerwartet verstorben ist, hat das Dekanat den Neujahresempfang abgesagt, wie die Dekanatsverwaltung gestern noch einmal mitgeteilt hat. (klk/eöa)