DEKANAT. Am Samstag, 14. September, startet von 15 bis 21.30 Uhr unter dem Motto „Mach. Dich. Frei.“ der Dekanatsjugendtag 2019 der Evangelischen Jugend im Dekanat Biedenkopf-Gladenbach (ejuBiG). Dieses Mal findet der Jugendaktionstag in und an der Hinterlandhalle in Dautphetal statt.

Um 15 Uhr beginnt der Aktionstag mit einem Jugendgottesdienst (JuGo), der von den Dekanatsjugendreferenten Florian Burk und Klaus Grübener gemeinsam mit Dekanatsjugendpfarrer Stefan Föste und einem Mitarbeiter-Team der ejuBiG gestaltet wird. Zudem wirkt auch die Projektband aus dem Nachbarschaftsraum Dautphetal bei dem Jugendgottesdienst in der Hinterlandhalle mit.

Nach dem JuGo öffnet dann gegen 16 Uhr der Actionpark rund um die Hinterlandhalle (bei schlechtem Wetter in der Hinterlandhalle) und lädt die Besucher zu spektakulären Angeboten ein: Bei den modernen Trend-Sportarten BubbleSoccer, Jugger oder GagaBall kann man gemeinsam aktiv werden und bei „Broom – dem Abräumer“ ist Reaktionsfähigkeit und Schnelligkeit gefragt.

Zudem kann man selber kreativ werden und unter anderem Paracord-Kreuze gestalten oder Turnbeutel bemalen. Weitere Angebote wie Torwandschießen, Spielmobil, KanJam oder Wikinger-Schach ergänzen das Angebot des Dekanatsjugendtages.

Wer eine kurze Auszeit von so viel Action braucht, kann sich in der actionfreien „Chillecke“ niederlassen und kurz durchatmen. Zudem gibt es über den ganzen Zeitraum auch Speisen und Getränke, unter anderem Crepes und Slush-Ice.

Der mehrfach preisgekrönte britische Rapper „Faith Child“ und seine Band rocken die Hinterlandhalle zum Abschluss des Dekanatsjugendtages am 14. September. (Foto: Jürgen Jacob)

Nachdem die Projektband aus Dautphetal am Abend ab 19.15 Uhr noch mal für gute Stimmung sorgen wird, findet der Tag einen actionreichen Abschluss mit dem christlichen Hip-Hoper „Faith Child“.

Der mehrfach preisgekrönte britische Rapper „Faith Child“ und seine vierköpfige Band werden in der Hinterlandhalle unter Beweis stellen, warum sie zu den Top 5 der englischen Gospel-Charts zählen und unter anderem beim Weihnachtsgottesdienst den Londoner Bürgermeister Sadiq Khan begeisterten.

Für zwölf Euro bekommt die Besucher des Dekanatsjugendtages eine super Kombi-Tageskarte. Darin enthalten sind die Busfahrten, der Eintritt in das Konzert, alle Angebote des Actionparks und je zwei Bons für Essen und Trinken. Zudem gibt es die Möglichkeit, auch an der Abendkasse für sechs Euro Einzel-Karten für das Konzert zu bekommen.

Aus vielen Orten aus dem Hinterland und dem oberen Edertal gibt es Buslinien zur Hinterlandhalle hin und zurück geben. Genauere Informationen gibt es unten folgend, auf der Facebook-Seite oder der Homepage www.ejuBIG.de sowie unter Tel (0 64 68) 9 10 70.

Der Dekanatsjugendtag hat eine lange Tradition im Dekanat und findet im zweijährigen Rhythmus an verschiedenen Orten im gesamten Dekanat statt. Dies geschieht immer im Wechsel zu dem Jugendkirchentag der Landeskirche. Der Dekanatsjugendtag ist von der Struktur wie ein „kleiner“ Kirchentag mit Jugendgottesdienst, Themen- und Actionpark und einem Konzert auf Dekanatsebene aufgebaut. Mit dieser Struktur bietet der Tag eine Vernetzungs- und Begegnungsfläche für Jugendliche und Konfirmanden/innen aus dem ganzen Dekanat Biedenkopf-Gladenbach. (jj)

Beim Dekanatsjugendtag der ejuBIG am 14. September können die Besucher beim Bubblesoccer unter anderen Actionangeboten viel Spaß haben. (Foto: Jürgen Jacob)

Das Programm des Dekanatsjugendtags im Detail:

ab 13:10 Uhr: Sonderbuslinien starten aus verschieden Richtungen des Dekanats mit dem Ziel „Hinterlandhalle“
14:30 Uhr Ankunft der Buslinien / Anmeldung an der Hinterlandhalle

15:00 Uhr: Jugendgottesdienst zum Thema „MACH DICH FREI“
16:00 bis 19:00 Uhr: Actionpark (Spielerische, thematische, kreative und erlebnispädagogische Angebote warten neben Essen und Trinken auf die Jugendlichen.)
19:15 Uhr: Projektband des Nachbarschaftsraums Dautphetal spielt ein Konzert als Vorband.
20:00 Uhr: Konzert mit „Faith Child“ aus England
21:30 Uhr: Die Sonderbuslinien fahren zurück in die verschiedenen Orte des Dekanats.

Kosten:
Kosten für den gesamten Tag inklusive Busfahrt, Konzert und Verpflegungspaket: 12 Euro, Tickets nur für Konzert an Abendkasse für 6 Euro.

 

Übersicht der Buslinien:

Linie 1 (Edertal):

Ort

Haltestelle

Abfahrt

zurück

Allendorf/Eder

Battenfeld EKZ

13:30

22:30

Battenberg

Seniorenzentrum

13:38

22:22

Dodenau

Mitte

13:46

22:14

Hatzfeld

Mitte

13:55

22:05

Eifa

Mitte

14:03

21:57

Biedenkopf

Marktplatz

14:15

21:45

Eckelshausen

Lahnstraße

14:20

21:40

Wilhelmshütte

Bahnhof

14:23

21:37

 

Linie 2 (Oberhörlen / Breidenbach / Lahntal):

Ort

Haltestelle

Abfahrt

zurück

Oberhörlen

Bachstraße

13:45

22:15

Oberdieten

Hofstadt

13:50

22:10

Niederdieten

B253

13:53

22:07

Breidenbach

Marktplatz

13:57

22:03

Breidenstein

Schlossstraße

14:02

21:58

Wallau

Auf der Spitze

14:07

21:53

Biedenkopf

Marktplatz

14:15

21:45

Eckelshausen

Lahnstraße

14:20

21:40

Wilhelmshütte

Bahnhof

14:23

21:37

 

Linie 3: (Naunheim / Niederweidbach / Gladenbach)

Ort

Haltestelle

Abfahrt

zurück

Naunheim

Schulplatz

13:10

22:50

Waldgirmes

Grundschule

13:20

22:40

Niederweidbach

Arena/Aartalsee

13:45

22:15

Weidenhausen

Petersburg

13:57

22:03

Gladenbach

Amtsgericht

14:05

21:55

Runzhausen

Am Spreth

14:15

21:45

Holzhausen

Talstraße

14:22

21:38

Mornshausen

Landhaus Werner

14:27

21:33

 

Linie 4 (Hartenrod / Angelburg / Steffenberg):

Ort

Haltestelle

Abfahrt

zurück

Hartenrod

Hartenroder Straße

13:45

22:15

Bad Endbach

Grundweg

13:50

22:10

Wommelshausen

Dorfplatz

13:55

22:05

Bottenhorn

Bottenhorner Str.

14:02

21:58

Lixfeld

Lohstraße

14:09

21:51

Frechenhausen

Sonnenstraße

14:12

21:48

Gönnern

Industriestraße

14:16

21:44

Niedereisenhausen

Kreuzung

14:19

21:41

Hommertshausen

Am Kirchberg

14:25

21:35

(jj)