Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Foto-Ausstellung „Hoffnung schenkt Leben“ im Lebenshaus

MAI
26

Foto-Ausstellung „Hoffnung schenkt Leben“ im Lebenshaus


Datum Donnerstag, 26. Mai 2022 (den ganzen Tag) - Freitag, 24. Juni 2022 (den ganzen Tag)
Standort Lebenshaus Osterfeld, Braustadtstr. 2, 35108 Allendorf/E.
Mitwirkende
Markus Spingler, Waltraut Riedel

Foto-Ausstellung „Hoffnung schenkt Leben“ im Lebenshaus

Vom 26. Mai bis 24. Juni zeigt Markus Spingler iIn der Ausstellung Fotografien, die Hoffnung wecken wollen. Kurze schlaglichtartige Texte in Kombination mit Fotografien fordern zum Nachdenken auf.

Seit über zehn Jahren stellt Spingler mit seinem Free-Art Projekt „Lyrimage – Kunst der Stille“ Bilder aus mit dem Ziel, Menschen in die Stille einzuladen und zum Nachdenken anzuregen. Denn in der Stille begegnet uns das Leben.

Markus Spingler, Jahrgang 1969, arbeitet als Prozessmanager im IT-Bereich in einer schnelllebigen Branche. Für Spingler ist es deshalb immer wieder entscheidend, Stille zu suchen und durch die Konzentration auf den Augenblick Ruhe zu finden. Bei einem Gang durch die Bilderausstellung lässt Sie der Künstler selbst teilhaben an dem Entstehen und seinen Gedanken zu den Bildern. Mehr dazu siehe www.lyrimage.com.