Im Evangelischen Dekanat Biedenkopf-Gladenbach gibt es eine neue Mitarbeiterin: Kimberly Trösch aus Friedensdorf hat diese Woche ihren ersten Arbeitstag als Auszubildende im Dekanatssitz in Setffenberg-Niedereisenhausen gehabt.

Sie ist die erste Auszubildende des Dekanats, strebt den Abschluss als Kauffrau für Büromanagement an und ist dem Fachbereich „Kindertagesstätten und und Familienzentren“ zugeordnet. Als Ausbilderin fungiert Verwaltungsfachangestellte Sandra Runkel. Kimberly Trösch wurde mit einem Blumenstrauß von Dekan Andreas Friedrich, Dr. Frank Wagner als Geschäftsführer des Fachbereichs „Kindertagesstätten und und Familienzentren“ und dem Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung, Christian Reifert, begrüßt. Herzlich willommen!

Kimberly Trösch wurde mit einem Blumenstrauß von (v.r.n.l.) Dekan Andreas Friedrich, Dr. Frank Wagner und Christian Reifert begrüßt. (Foto: Sandra Runkel)