Dautphetal-Dautphe. Aufgrund der Empfehlung, Menschenansammlungen wegen der drohenden Verbreitung des Corona-Virus zu meiden, hat sich das Familienzentrum VierWände heute morgen (Dienstag, 3. März) zur Absage des Kindesachen-Basars entschlossen. Die Veranstaltung soll nachgeholt werden.

Darüber wird rechtzeitig informiert, sobald eine mögliche Gefährdung der Kinder, Eltern und Besucher ausgeschlossen werden kann. Weitere Informationen gibt es auch unter www.ev-familienzentrum-vierwaen.de.

Ursprüngliche Nachricht:

Alles rund ums Kind gibt es am Freitag (6. März) beim nächsten Kindersachen-Basar im Evangelischen Familienzentrum VierWände in Dautphe (Marburger Straße 20). Von 16 bis 18 Uhr sind nicht nur Kinderkleidung und -schuhe, sondern auch Spielsachen, Kinderbücher und vieles andere mehr preisgünstig aus zweiter Hand zu bekommen. Für das leibliche Wohl der Gäste und Aussteller wird mit Getränken und Snacks gesorgt. Der Erlös daraus wird der Kindertagesstätte VierWände gespendet. Nähere Informationen gibt es auch unter www.ev-familienzentrum-vierwaen.de. (klk/eöa)