EKHN / DEKANAT. Die Hessische Landesregierung hat mit Verordnung vom 13. Februar 2020 mit sofortiger Wirkung und vorerst bis zum 19. April 2020 sämtliche Kindertageseinrichtungen in Hessen geschlossen. Davon sind auch die Kindertagesstätten unter evangelischer Trägerschaft betroffen. Kindern ist das Betreten der Einrichtung grundsätzlich nicht mehr gestattet.

Dieses Verbot gilt nicht für Kinder, bei denen alle Erziehungsberechtigten zu den in der nachfolgenden pdf-Datei “Aushang” benannten Personengruppen zählen. Die Eltern müssen unverzüglich einen Nachweis des Arbeitgebers bzw. Dienstherren vorlegen. Für diese Kinder wird weiterhin eine Betreuung angeboten.

Außerdem finden Sie unten folgend die Verordnung der Landesregierung als Rechtsgrundlage der Schließung.

Anhänge aktualisiert 16.03.2020:

20200313_zweite_verordnung_zur_bekaempfung_des_corona-virus_kita_und_schule

20200314_Aushang_aktualisiert

20200314_verordnung_zur_aenderung_der_ersten_und_zweiten_verordnung_zur_bekaempfung_des_corona-virus

20200315_Funktionsträgerinnenbescheinigung_Corona_Virus 20200315_Eidesstattliche Erklärung aktualisiert