Wetzlar-Hermannstein. Die Klezmergruppe “Sher on a Shier” („der nicht endende Tanz“) gibt am Donnerstag (7. November) ab 19 Uhr ein Konzert in der Evangelischen Kirche Hermannstein.

Zum Ensemble gehören Sabine Döll (Flöten und Kontrabass), Johannes-Paul Gräßer (Geige), Anja Günther (Klarinette) und Paula Sell (Akkordeon). Die vier Musiker, verbunden durch die Liebe zur Musik der Juden Osteuropas, spielen filigrane, anmutige Melodien bis hin zu energetisch-groovenden Orchesterklängen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. Weitere Informationen gibt es unter www.sheronashier.eu. (bkl/eöa)