Steffenberg-Niedereisenhausen. Die mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach sind für Montag, dem 14. Oktober, zu einer Mitarbeiterversammlung eingeladen. Es geht um die im kommenden Jahr anstehende Wahl zur Mitarbeitervertretung. Das Treffen beginnt um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Steffenberg-Niedereisenhausen (Eisenhäuser Straße 45), die Mitarbeitenden werden um vorherige Anmeldung gebeten.

Außer Informationen zum zeitlichen Ablauf und weiteren Informationen zu den anstehenden Wahlen steht im Mittelpunkt der Versammlung vor allem die Wahl eines Wahlvorstands, der dann die Wahl vorbereitet, durchführt und die konstituierende Sitzung der neuen Mitarbeitervertretung einberuft. Dafür werden drei bis fünf Mitarbeitende und ebenso viele Esatzpersonen gesucht. Sie werden durch eine Schulung am 11. November in Friedberg auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Zudem gibt es aktuelle Informationen und einen Rückblick auf die Arbeit der MAV während der nun zuende gehenden Amtzeit. Außerdem besteht bei der Mitarbeiterversammlung die Möglichkeit, Fragen aus den Bereichen Arbeitsrecht oder Mitarbeitervertretungsarbeit zu stellen, die die amtierenden Mitarbeitervertreter beantworten wollen.

Um sich logistisch auf die Mitarbeiterversammlung vorbereiten zu können, bittet der MAV-Vorsitzende Christian Reifert um formlose Anmeldung schriftlich oder per E-Mail möglichst bis zum 2. Oktober an die Mitarbeitervertretung des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach, Im Grund 4, 35239 Steffenberg-Niedereisenhausen, beziehungsweise mav.biedenkopf-gladenbach@ekhn.de. (klk/eöa)