Bischoffen. Zu einer Musikalischen Vesper laden die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bischoffen und die Kantorei des Dekanats Biedenkopf-Gladenbach für Freitag (11. Mai) ein.

Das etwa einstündige Abendgebet der von Kirchenmusikdirektor Burghardt Zitzmann geleiteten Dekanatskantorei entspricht einem musikalischen Gottesdienst, in den mit mehreren Liedern aus dem Gesangbuch auch die Gemeinde eingebunden wird. Die Besucher können sich unter anderem auf „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Sebastian Bachs „Was Gott tut, das ist wohlgetan“, Peter Tschaikowskis „Vater unser“ und einige weitere Bach-Sätze freuen. Als musikalischer Gast wirkt dabei die Violinistin Katharina Eich-Meier aus Sinn mit.

Die Musikalische Vesper beginnt um 19.30 Uhr im evangelischen Wichernhaus in Bischoffen. (klk/eöa)

Die von Kirchenmusikdirektor Burghardt Zitzmann geleitete Dekanatskantorei gestaltet in Bischoffen am Freitagabend einen musikalischen Abendgottesdienst. (Foto: Kordesch/eöa)