DEKANAT. Gottesdienste und Konzerte, aber auch Andacht, Stille und Gebet kann man zur „Nacht der offenen Kirchen“ am Samstag (7. September) in vielen Kirchen im Evangelischen Dekanat Biedenkopf-Gladenbach erleben. Viele der evangelischen Kirchengemeinden öffnen zu ungewohnter Stunde ihre Türen – und zum ersten Mal ist auch die katholische Pfarrei St. Elisabeth mit dabei. Hier finden Sie die stets aktuelle Übersicht mit allen Angeboten des Abends.

Einladend und offen – so wollen sich die Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach und der katholischen Pfarrei St. Elisabeth natürlich nicht nur in der ersten ökumenischen „Nacht der offenen Kirchen“ vorstellen. Aber der Samstagabend als Vorabend des “Tags des offenen Denkmals” bietet eine besonders gute Gelegenheit dazu, viele Kirchen in der Nachbarschaft mal in einem ganz anderem Licht zu erleben – oft nur von Kerzen erleuchtet. Durch die angebotenen Veranstaltungen kann man dabei auch einen Einblick in die Vielfalt kirchlichen Lebens in der Region bekommen.

“Wir laden alle Interessierten an diesem Abend dazu ein, „offene Kirchen“ zu besuchen und die Evangelische Kirche als für die Menschen “offene Kirche” zu erleben“, sagt Dekanats-Öffentlichkeitsreferent Klaus Kordesch, der die zweijährig stattfindenden „Nacht der offenen Kirchen“ koordiniert.

Manche Kirchengemeinden öffnen denn auch ihre Kirchen einfach einige Stunden lang, so dass die Besucher in der Stille Andacht halten oder beten können. Andere wollen es nicht dabei belassen, einfach nur den Schlüssel herumzudrehen: Manche Kirchen werden eigens zu der „Nacht der offenen Kirchen“ von außen angestrahlt, andere von den ehrenamtlichen Helfern mit Kerzen illuminiert. Vielfach erwartet die Besucher in den geöffneten Kirchen neben Kerzenschein auch leise Musik, besinnliche Texte oder meditative Fotos.

Das erwartet Sie am 7. September (wird fortlaufend aktualisiert):

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Allendorf/Eder

19.00 und 20.00 Uhr | Kapelle Osterfeld
Meditative Stunde: Harfenmusik, Gedichte und Geschichten zur Nacht

 

Evangelische-lutherische Kirchengemeinde Gönnern

19 bis 21 Uhr | Christuskirche geöffnet
mit Gebetsecke, Leseecke und “Murmelecke”. Abschluss um 21 Uhr mit dem Abendsegen .