Dautphetal-Dautphe. Mit einem musikalischen Neujahresempfang hat die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Dautphe am vergangenen Sonntag das Jahr 2019 willkommen geheißen. Im Anschluss an den Gottesdienst in der Martinskirche versammelten sich die Kirchbesucher im benachbarten Gemeindehaus, wo sie Pfarrer Dr. Reiner Braun willkommen hieß.

Bärbel Bastian am Saxophon und die Marburgerin Joy Mutschler gestalteten die musikalische Seite des Neujahrsempfangs. (Foto: Klaus Kordesch/eöa)

Nachdem die Gäste mit einem Gläschen Sekt oder Orangensaft angestoßen und einander alles Gute für das noch junge Jahr 2019 gewünscht hatten, unterhielten Bärbel Bastian aus Holzhausen/H. am Saxophon und die Marburgerin Joy Mutschler am E-Piano die Gemeinde. Letztere hatte bereits die Gottesdienstfeier an der Orgel musikalisch begleitet.

Die Gäste protesteten einander auf ein gutes neues Jahr zu. (Foto: Klaus Kordesch/eöa)

Als humoristische Einlage erwies sich Pfarrer Brauns wortreich angekündigte Aufführung des epochalen Werks „Il Silentio“ auf einer Shofar: Dem Titel der Komposition entsprechend ließ der Theologe, das Widderhorn an die Lippen geführt, eine sekundenlange Stille auf das gespannt wartende Publikum wirken. (klk/eöa)

Luftnummer: Pfarrer Dr. Reiner Braun brachte „Il Silentio“ zu Gehör. (Foto: Klaus Kordesch/eöa)

BUs

22 Pfarrer Dr. Reiner Braun wünschte den Gästen ein gutes neues Jahr. (Foto: Klaus Kordesch/eöa)

26

36