Allendorf-Battenfeld. Es heißt schon wieder Abschied nehmen: Pfarrerin Iris Schneider-Ungar, die erst im Frühjahr 2017 die Pfarrstelle für Rennertehausen und Battenfeld übernommen hat, geht in Elternzeit und wird zu ihrem Lebensgefährten nach Schwerin umziehen.

Die Evangelisch-lutherische Gemeinde Battenfeld verabschiedet sie am Sonntag (20. Mai) in einem Gottesdienst mit Dekan Andreas Friedrich in der evangelischen Kirche Battenfeld. Nach dem Gottesdienst sind die Besucher zu Kaffee und Kuchen auf den Pfarrhof eingeladen, wo sie sich von Pfarrerin Schneider-Ungar persönlich verabschieden können. Bei schlechtem Wetter wird das Kaffeetrinken ins Gemeindehaus verlegt.

Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr. Die ursprünglich für diesen Sonntag vorgesehene Einführung der neuen Konfirmanden findet an einem späteren Termin statt, der noch bekanntgegeben wird. (klk/eöa)