Die Evangelische Kirchengemeinde Mornshausen und das Dekanat Biedenkopf-Gladenbach

suchen für die

Kindertagesstätte in Mornshausen an der Salzböde

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Kita-Leitung (m/w)
mit insgesamt 39 Wochenstunden

bei einer Leitungsfreistellung von 27 Wochenstunden.

Hier finden Sie die detaillierte Stellenausschreibung:
20180516_Stellenausschreibung Leitung MornshausenS

(eingestellt 17. Mai 2018)


Das Evangelische Dekanat Biedenkopf-Gladenbach

sucht für seine 14 Kindertagesstätten und Familienzentren zum 1. August 2018

 

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

in Vollzeit oder Teilzeit
zunächst befristet bis 31. Juli 2019

Weitere Informationen: 20180517_Stellenausschreibung allgemein

(eingestellt 17. Mai 2018)


 

Die Evangelische Kirchengemeinde Bottenhorn sucht für ihren Evangelischen Kindergarten Heidenest zum 1. November 2018

eine/n Leiter/in

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung:
Ausschreibunggekürzt2018

(eingestellt 17. Mai 2018)


Der Evangelische Regionalverwaltungsverband (RVV) Nassau Nord mit Sitz in Steffenberg möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

Sachbearbeitung (m/w)

im Bereich Finanzbuchhaltung
mit einem Stellenumfang von 100% (zurzeit 39 Wochenstunden)

in der Verwaltungsdienststelle Steffenberg-Niedereisenhausen befristet bis 31.12.2018 besetzen.
Mehr zu den Aufgaben und den Anforderungen erfahren Sie in der

Stellenausschreibung_FW_100% NEH.

(eingestellt 11. März 2018)


Der Evangelische Regionalverwaltungsverband (RVV) Nassau Nord mit Sitz in Steffenberg möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter (m/w)

im Bereich Finanzbuchhaltung/Liegenschaften
mit einem Stellenumfang von 100% (zurzeit 39 Wochenstunden)

in der Verwaltungsdienststelle Steffenberg-Niedereisenhausen befristet bis 31.12.2018 besetzen.
Mehr zu den Aufgaben und den Anforderungen erfahren Sie in der

Stellenausschreibung_FW_Liegenschaften_100%_NEH.

(eingestellt 11. März 2018)


Der Evangelische Regionalverwaltungsverband (RVV) Nassau Nord mit Sitz in Steffenberg möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

Sachbearbeitung (m/w)

im Bereich Finanzbuchhaltung
mit einem Stellenumfang von 60% (zurzeit 23,4 Wochenstunden)

in der Verwaltungsdienststelle Weilburg befristet bis 31.12.2018 besetzen.
Mehr zu den Aufgaben und den Anforderungen erfahren Sie in der

Stellenausschreibung_FW_60% WBG.

(eingestellt 11. März 2018)


Biedenkopf, 1,0 Pfarrstelle II (West), Dekanat Biedenkopf-Gladenbach, Modus A

Wir, die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Biedenkopf, suchen Sie, um mit uns gemeinsam zu suchen, zu glauben und zu leben!

Wer wir sind:
Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Biedenkopf mit ca. 3100 Gemeindegliedern hat zwei Pfarrstellen (100% Ost und 100% West) mit getrennten Seelsorgebezirken.

Die Pfarrstelle II West ist ab sofort neu zu besetzen.

Eine große Stadtkirche steht für den gut besuchten wöchentlichen Gottesdienst am Sonntag (80-100 Menschen) zur Verfügung, während Andachten oder Gottesdienste in moderner Form in der Regel am Freitagabend in der kleinen Hospitalkirche stattfinden.
Eine Besonderheit des sonntäglichen Gottesdienstes ist der gemeinsame Beginn mit den KiGo-Kindern in der Stadtkirche, die dann ihren eigenen Gottesdienst im angrenzenden Gemeindehaus fortsetzen.
Den zahlreichen Gruppen, Kreisen und Veranstaltungen steht ein geräumiges und wunderschön renoviertes Gemeindehaus zur Verfügung. Das Gemeindeleben ist geprägt von verschiedenen Gruppen für Menschen jeden Alters: Kinder-Café, Kindergottesdienst, Mädchenjungschar, Jugendgruppe, Bläsergruppe, Jugendband und Kirchenorchester, Frauenkreis, Hauskreise, Besuchsdienstgruppe, Glaubenskurs und vieles mehr.
Außerdem werden zwei Altenpflegeheime seelsorgerlich betreut.
Die in der Trägerschaft des Dekanats befindliche Kindertagesstätte „Löwenzahn“ betreut vier altersgemischte Gruppen (davon eine Waldgruppe) sowie eine U-3 Gruppe. Die Kirchengemeinde gestaltet KiTa Gottesdienste und Aktionen mit, fördert den Kontakt zwischen KiTa und Gemeinde und unterstützt in allen religionspädagogischen Fragestellungen.
Aktuelle Informationen über unser Gemeindeleben finden Sie auch auf der Homepage: www.ev-kirche-biedenkopf.de.

Das bieten wir:
Das für die Pfarrstelle II West vorgesehene Pfarrhaus liegt in zentraler Lage zur Innenstadt unterhalb der Stadtkirche und des Gemeindehauses (Mietwert 498 Euro). Es besteht aus einem separaten Amtszimmer, 6 Wohn- und Schlafräumen sowie Küche, 2 Bädern und Kellerräumen. Garage und ein ruhig gelegener Garten mit Terrasse sind vorhanden. Das mit einer Zentralheizung versehene Pfarrhaus wurde vor 8 Jahren aufwendig renoviert und befindet sich in einem sehr guten baulichen Zustand.
Biedenkopf (6 000 Einwohner in der Kernstadt) ist an der oberen Lahn gelegen in einer landschaftlich reizvollen, waldreichen Gegend, unweit der Universitätsstadt Marburg. Wenn Sie naturverbunden sind, ist das genau der richtige Ort für Sie.
Alle Schularten sind vorhanden: Grund-, Haupt- und Realschule sowie Gymnasium, berufliche Schule mit Fachoberschule und eine Außenstelle der Technischen Hochschule Mittelhessen. Zum Ort gehören drei Kindertagesstätten, Ärzte vieler Fachrichtungen und ein Krankenhaus. Eine gute kommunale Infra- und Einkaufsstruktur zeichnen den Ort aus.
Das Leben in der Stadt ist geprägt von verschiedenen Vereinen und kulturellen Veranstaltungen und es besteht ein gutes „Miteinander“ zwischen Stadt, Vereinen und Kirchengemeinde.

Wer unterstützt Sie:
Die pfarramtlichen Tätigkeiten (Kasualien, Seelsorge) sind nach den beiden Seelsorgebezirken aufgeteilt. Der Konfi-Kurs wird von beiden Pfarrpersonen mit Unterstützung durch einen Gemeindepädagogen und Konfi-Teamer gestaltet. Der Religionsunterricht ist an einer der örtlichen Schulen zu erteilen. Zwei Predigtstellen (in der Regel freitags und sonntags) sind von den diensttuenden Pfarrpersonen nach Absprache im Wechsel zu versehen. Die Zuständigkeitsbereiche werden durch eine Pfarrdienstordnung geregelt.
Für die kirchenmusikalische Arbeit steht ein hauptamtlicher B-Musiker (2/3- Dienstauftrag in der Gemeinde, 1/3 Dienstauftrag im Dekanat) zur Verfügung. Er versieht Organistentätigkeit und leitet den Bläserkreis. Weitere musikalische Aktivitäten werden durch ehrenamtliche Mitarbeiter getragen.
Das im Gemeindehaus befindliche Gemeindebüro wird von einem engagierten Sekretär organisiert.
Die Gemeinde wird durch einen Küster- und Hausmeister mit einer 100%-Stelle unterstützt.
Eine zeitlich befristete Gemeindepädagogenstelle für Jugendarbeit ist in Zusammenarbeit mit einer Nachbargemeinde und dem Dekanat errichtet und wird teilweise aus Spendenmitteln finanziert.
Ein motivierter und diskussionsfreudiger Kirchenvorstand unterstützt Sie ebenfalls auf vielfältige Weise.

Was wir uns wünschen:
Einen engagierten wie kommunikationsfreudigen Menschen, der auf andere zugehen und sie interessieren kann.
Einen Menschen, der gemeinsam mit der Kollegin die Gemeinde mit sehr vielen unterschiedlichen Menschen, Wünschen und Interessen leiten und begleiten kann und dabei den Überblick nicht verliert.
Freude an der Feier gewohnter Sonntagsgottesdienste und auch moderner und offener Formen der Gottesdienstgestaltung.
Ein Gemeindeleben, welches geprägt ist von gemeinsamen Aktivitäten statt Jung und Alt nur in getrennten Gruppen.
Teamfähigkeit und Offenheit sind nach unserem Selbstverständnis Voraussetzung für eine gute wie produktive Gemeindeentwicklung.
Wir blicken in unserer Gemeinde auf eine gewachsene, langjährige ökumenische Zusammenarbeit zurück und erwarten von unseren Pfarrpersonen entsprechendes Engagement.
Wir freuen uns, wenn Sie und Ihre Familie mit uns „gemeinsam suchen, glauben und leben“. Darüber hinaus freuen wir uns auf die Impulse und Ideen, die Sie zur Weiterentwicklung unserer Gemeinde mitbringen werden, wobei Sie auf ca. 150 aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen können.

Weitere Auskünfte erteilen die Vorsitzende des Kirchenvorstandes Pfarrerin Natascha Reuter, Tel.: 06461-2580, sowie der stellvertretende Vorsitzende Markus Plitt, Tel.:
06461-3234, sowie Dekan Andreas Friedrich, Tel.: 06461-928210, und Pröpstin Annegret Puttkammer, Tel.: 02772-5834100

(eingestellt 20.01.2018)


 

Das Evangelische Dekanat Biedenkopf-Gladenbach sucht zum nächstmöglichen Termin für die Freizeit- u. Bildungsstätte in Holzhausen/H. für den hauswirtschaftlichen Bereich

zuverlässige und flexible Aushilfen

Kurzbewerbungen und Rückfragen richten Sie bitte an:

Freizeit- u. Bildungsstätte
Hausleitung Florian Burk
Stegerstr. 44 – 46
35232 Dautphetal-Holzhausen
Tel: 06468-91070
www.fbs.ejubig.de

(eingestellt 12. Mai 2017, aktuialisiert 6. Juni 2017)