Biedenkopf. Der Reformationsgottesdienst am Donnerstag (31. Oktober) hat für die Evangelischen Kirchengemeinden Wallau / Weifenbach, Eckelshausen und Biedenkopf in diesem Jahr noch eine zusätzliche Bedeutung: Er markiert zugleich den offiziellen Beginn der intensiveren Zusammenarbeit der Gemeinden im Nachbarschaftsraum „WEB“, was für deren Anfangsbuchstaben steht.

Der „Kick-off”-Gottesdienst, an dem auch Präses Britta Duchardt-Linneborn und Dekan Andreas Friedrich mitwirken, beginnt um 18 Uhr in der Stadtkirche in Biedenkopf. Anschließend sind die Gottesdienstbesucher zu einem Sektempfang mit kleinem Imbiss eingeladen. (klk/eöa)